Newsletter Februar 2021

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgervereins Plätzchen-Losenburg e.V.

Normalerweise (aber was ist bisher im Jahr 2021 normal) würden wir voll in den Vorbereitungen für das traditionelle Karnevalistische Stippessen des Bürgervereins „Plätzchen-Losenburg“ stecken.

An allen Tischen und Ecken würden auch in diesem Jahr wieder bunt kostümierte Karnevalsjecken sitzen und schunkeln. Viele wissen, dass hier sonst am Veilchendienstag ein hervorragender Kneipenkarneval bei leckerem Essen mit tollen Vorträgen und viel Musik gefeiert wurde. Doch hier gilt, wie schon in meinem Januarbericht – es war einmal.

Die dicke Drumm, Waschbrett, Rassel und alles was so richtig Krach macht, ruht verpackt im BV Depot. Es gab kein wochenlanges Proben, keine Texte schreiben und kein Problem mit der Platzverteilung. Es ist eine absolut ruhige und kreativlose Zeit und wie in den vergangenen 12 Monaten, habe ich nur eine Aufgabe – monatlich einen Bericht für den Velberter Bürger zu schreiben. Das ist nicht einfach, da ja alles zum Stillstand gekommen ist und man über keine Veranstaltungen, Aktivitäten usw. berichten kann. Doch es ist für uns sehr wichtig, wenigstens so mit Ihnen allen in Kontakt zu bleiben.

„Newsletter Februar 2021“ weiterlesen

Newsletter Januar 2021

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgervereins Plätzchen-Losenburg e.V.

Mein Bericht für das Januarheft des Velberter Bürger beginnt wie im Märchen: „Es war einmal…“. Ja, es war einmal, denn zur letzten Veranstaltung des Bürgervereins „Plätzchen-Losenburg“ im Jahr kamen immer viele Gäste in eine festlich geschmückte Markuskirche zum weihnachtlichen Jahresausklang. Doch COVID 19, ein winziges gefährliches Virus, hat ein ganzes Jahr auf den Kopf gestellt und unser gemeinschaftliches Leben total verändert.

Advent – eigentlich eine besinnliche Zeit für uns. Vier Kerzen auf dem Adventskranz, der Schwibbogen leuchtet, die Pyramide dreht sich im Kerzenschein, Zeit zum Stollen backen oder „hutzen“ gehen, sich mit Freunden treffen. Vier Adventssonntage zwischen dem Ewigkeitssonntag und dem Heiligen Abend sollten uns auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Aber wie ist es in diesem Advent? Im Corona Jahr 2020, in dem nichts normal ist? Neue Corona Regeln ab dem 1. Dezember mit Ausnahmen für Weihnachten und Sylvester. Ehrlich, es ist doch unwahrscheinlich, dass innerhalb von 2-3 Wochen die Infektionszahlen soweit heruntergehen würden, um Weihnachten groß feiern zu können, um danach wieder hohe Infektionszahlen zu haben. Das ist keine Lösung und wäre der falsche Weg. Vielleicht werden diese Lockerungen noch einmal überdacht und geändert.

„Newsletter Januar 2021“ weiterlesen

Weihnachtsbrief 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgervereins Plätzchen-Losenburg e.V.

In meinem Weihnachtsbrief vom letzten Jahr schrieb ich über das Wünschen und ob Wünsche in Erfüllung gehen können. Mit großen schweren Schritten geht das Jahr 2020 dem Ende entgegen, vollgepackt mit vielen Wünschen und Hoffnungen für das neue Jahr.

„Alle Jahre wieder…“ so beginnt ein altes Weihnachtslied. Kaum ein anderer Text passt so gut zu Weihnachten wie dieser. Doch diesmal nicht. Der Advent hat in diesem Jahr ein anderes Gesicht. Das Covid-19 Virus macht die Adventszeit etwas anders als wir sie gewohnt sind – Masken tragen, Abstandsregeln einhalten ohne Weihnachtsfeiern, Märkte und den üblichen Weihnachtstrubel.

„Weihnachtsbrief 2020“ weiterlesen

Weckmann-Übergabe im Kindergarten Casa Fantasia

Der große Martinszug durch unser schönes Wohngebiet musste leider ausfallen. Es ist so traurig und tat uns allen sehr weh, den Kindern diese Enttäuschung zu bereiten.

Normalerweise zählt unser Martinszug seit vielen Jahren zu den größten in ganz Velbert. Doch was ist in diesem Jahr schon normal. Bei ca. 500 – 600 Teilnehmern ist es uns als Bürgerverein nicht möglich alle geforderten Corona-Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten und zu organisieren. Das Risiko war uns allen viel zu hoch, zumal vom Ordnungsamt bis Mitte Oktober noch keine Genehmigungen zur Durchführung der Martinszüge vorlagen.

Inzwischen hatten wir der Leitung des Kindergartens „Casa Fantasia“ auf der von-Behring-Straße avisiert, dass jedes Kind einen Weckmann vom Bürgerverein „Plätzchen-Losenburg“ geschenkt bekommen soll. Das wurde in der Einrichtung sehr dankbar angenommen. Wenn schon die Kleinen ihre gebastelten Laternen nicht herumtragen können, so sollen sie doch als kleines Trostpflästerchen einen Weckmann erhalten.

„Weckmann-Übergabe im Kindergarten Casa Fantasia“ weiterlesen